Dreschflegel e. V.

Aktuelles

Hand mit Saatgut Saatgut sichern - Schwellenwerte verhindern
Auswirkungen von Gentechnik-Verunreinigungen im Saatgut auf die ökologische und konventionelle Saatguterzeugung

Aktualisierte Zusammenfassung der gleichnamigen Studie von Siegrid Herbst im Auftrag der Interessengemeinschaft für gentechnikfreie Saatgutarbeit (Autorin: Stefanie Hundsdorfer) weiter lesen (PDF) »»

Saatgutseminar Neu: 2017 erstmals "Saatgut-Bestellseminare" für Gruppen
Sie sind eine Gruppe von 10 bis 15 Personen und wollen gemeinsam ein eintägiges Saatgut-Seminar von 10 bis 17 Uhr auf dem Bio-Samenbau-Betrieb von Jens Eichler (Dreschflegel-Produzent) in Telgte bei Münster buchen? Info: Sabine Marten, Dreschflegel e.V., In der Aue 31, 37213 Witzenhausen, verein-dreschflegel@gmx.net, Tel: 05542-505 148 (AB).

Saaten und Taten Neuer Beitrag (aus Saaten und Taten 2017)
Saatgutkarawane - Eine Reise durch die gefährdete Vielfalt europäischer Getreidesorten
weiter lesen »»

DVD-Cover "Saatgut ist Gemeingut" - Lehrfilme für Samengärtnerei
Die DVD-Sammlung (Box mit 4 DVD) richtet sich an alle, die lernen wollen, Gemüsesaatgut selbst zu vermehren. Eigenes Saatgut zu gewinnen ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt.
Bestellung bei: verein-dreschflegel@gmx.net
Weitere Informationen: Beschreibung und Bestellbedingungen (PDF) »»

Verbände Positionspapier der IG Saatgut zu neuen molekularen Verfahren in der Pflanzenzüchtung
Wir, die in der IG Saatgut zusammenarbeitenden Organisationen, Unternehmen und Initativen, beobachten mit Sorge, dass molekulare Techniken für die Pflanzenzüchtung entwickelt und verwendet werden, deren rechtliche Regulierung nicht geklärt ist.
Weiter lesen im Positionsspapier »»
Weiter lesen bei www.gentechnikfreie-saat.org »»

Übersicht Archiv »»

© Dreschflegel e. V. 2017 | Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung | nach oben nach oben